HF, AKP und DN I Herzlich willkommen! Melden Sie sich direkt auf der Hauptnummer, eine spannende Arbeit wartet auf Sie!



Herzlich Willkommen 

071 695 41 00

Fax: 071 695 41 01 

info@rehaex.ch

für Institutionen und Ärzte: rehaex@hin.ch


Persönlich, Flexibel

Professionell, Non - Profit




Unsere frisch zertifizierte Wundexpertin SAfW 

Ulli Krause. Herzliche Gratulation!



Informationen über den Verein

RehaEx ist ein gemeinnütziger, steuerbefreiter und anerkannter Spitexverein im Kanton Thurgau. Wir pflegen bewusst die Gemeinnützigkeit, denn wir sind der Ansicht dass im Bereich der häuslichen Pflege die Arbeit Berufung bleiben muss, um den Patienten und den Angehörigen umfassende Lebensqualität zu ermöglichen.

Wir finanzieren uns ausschliesslich über die Grundlagen des KVG und der Pflegefinanzierung. 

Darum sind wir für Weiterbildungen und Härtefälle um Spenden dankbar.

Spendenkonto: PC-85-375128-2




Ansprechperson für alle Belange des Vereins ist unsere Präsidentin:

Doris Eberhardt, Pflegefachfrau HF







Unser neu gewählter Vorstand

von li: Dr. med. Michael Schüler, Angelin Horber (beratend), Doris Eberhardt (Präsidentin), Stephan Walser (Kassier). Es fehlt Margrit Jakob, (Aktuarin)




Unser Leitbild (Auszug)

Das Leitbild umfasst das gesamte Spektrum einer Institution im Gesundheitswesen, die weitgehend selbsttragend arbeitet.

1.     Die Werte

Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir achten und respektieren ihn als Gegenüber mit seiner individuellen Lebensgeschichte. Wir unterstützen ihn und sein Umfeld bei der Erhaltung, Wiedererlangung und Stärkung der Autonomie sowie bei der Fortsetzung einer möglichst selbständigen Lebensweise.

Wir arbeiten wirtschaftlich, transparent und mit dem Bestreben unsere Qualität stetig zu steigern.

Unsere Interdisziplinarität zeigt sich im intensiven Kontakt mit allen beteiligten Stellen des Gesundheitswesens.

Die flache Hierarchie unter uns Mitarbeitern entspricht einer modernen Unternehmensführung, welche jeden Mitarbeiter in seinen Fähigkeiten schätzt und fördert.

 

2.     Sinn und Zweck

  • Die zielgerichtete Rehabilitation und Pflege von Patienten im häuslichen Rahmen, um eine weitestgehende Selbständigkeit zu erreichen oder zu erhalten.
  • Grundpflege von pflegebedürftigen Patienten mit einem klar strukturierten Bezugspflegesystem.
  • Akutpflege durch geschultes Pflegepersonal, welches sowohl durch Erfahrung als auch Ausbildung dafür geeignet ist.
  • Palliativpflege mit der Grundlage des Liverpool Pathway und nach dem Konzept der Palliativ CH.
  • Hauswirtschaftliche Hilfestellung.
  • Kantonsweite Tätigkeit mit einem möglichen 24 Stunden Pikettdienst.

              

 

Geschichte des Vereins RehaEx

2006 gründete die freiberufliche Pflegefachfrau Angelina Horber mit drei weiteren Pflegefachfrauen den Verein RehaEx. Das Bedürfnis, Patienten mit einer neurologischen Erkrankung zuhause rehabilitierend zu pflegen, stiess auf grosses Echo. Das Team wurde grösser und war schon nach einem Jahr in der Lage, einen voll Beatmeten, "Locked In" Patienten zu übernehmen. 

Die Ausrichtung auf intensive, akute und anspruchsvolle Pflege Zuhause wurde intensiviert. Nun betreuen wir auch Patienten von Notwil, Klinik Balgrist oder Schulthess wie auch im Bereich der spezialisierten Palliative Care von den Spitälern Thurgau und Kantonspital St. Gallen.

Durch die fachlich hochstehende Pflege kam in den folgenden Jahren die Akut- und Übergangspflege dazu. Auch Patienten, welche Infusionen, Ableitungen oder Atemunterstützung benötigten, können dank des grossen Engagements unserer Mitarbeiter trotzdem nach Hause.

Aber auch in einfachen Situationen, in welchen jedoch mehr als das Übliche gefragt ist, sind wir gerne für Sie da.

Die MitarbeiterInnen der RehaEx sind zugleich Vereinsmitglieder. Dies bewirkt eine grosse Loyalität mit unserer Arbeit und das Bewusstsein um das Zentrale unserer Aufgabe - Der Patient steht an erster Stelle.


Wir sehen uns als ein Miteinander, wie die Farben eines Bildes. Jeder mit seinen speziellen Fähigkeiten gibt sein Bestes.

Farbenspiel an einem unserer Weiterbildungswochenenden, welche zwei Mal jährlich stattfinden. 



Statuten des Vereins RehaEx
Statuten.pdf (183.26KB)
Statuten des Vereins RehaEx
Statuten.pdf
(183.26KB)